Angebot!

Hydration Fuel

3,99 49,99

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Hydration Fuel – Dein Flüssigkeitsbooster

Trinken, bevor der Durst kommt

Unser Körper besteht zu rund 60% aus Flüssigkeit. Unser Körper braucht Wasser, um Nährstoffe und Mineralien zu den Zellen zu transportieren. Und Flüssigkeit hält unseren Mund, die Nase und den Rachen feucht. Das ist wichtig und schützt uns vor Krankheitserregern. Oft merken wir es nicht, wenn unser Körper zu wenig Flüssigkeit besitzt. Aber diese so genannte leichte Dehydrierung (Wassermangelversorgung) kann die Türen und Tore für Krankheiten öffnen. Wir verlieren über Schweiß (auch wenn wir keinen Sport machen), die Atmung, den Urin und die Verdauung dauernd Flüssigkeit. Deshalb solltest du unbedingt darauf achten, dass du ausreichend trinkst.

 

  • ELEKTROLYTEN – Durch Schwitzen gehen Elektrolyte verloren. 
  • 3 g BCAAs – 
  • 30 g GVO-KOMPLEXE KOHLENHYDRATE – 
  • 3 g Glutamin – 
  • REICH AN NÄHRSTOFFEN
  • Frei von verbotenen Substanzen und Doping.

 

Tipps und Tricks zur Flüssigkeitszufuhr:

Was kann man also tun um hydriert zu bleiben?

  • Große Trinkflaschen: Momentan in der Fitnessszene beliebt und im Radsport schon seit Jahren bekannt, sind solche Trinkflaschen mit 1-2 Liter Fassungsvermögen eine gute Möglichkeit, um den eigenen täglichen Flüssigkeitsbedarf greifbar zu machen. Wer beispielsweise einen Flüssigkeitsbedarf von 3,5 Litern pro Tag hat, füllt sich jeden Tag zwei 1,5 Liter Flaschen und hat den Rest der Flüssigkeit leicht über Lebensmittel wie Früchte und Gemüse gedeckt.
  • Trinken vor dem Sport: Vor dem Sport bereits einen halben Liter Wasser zu trinken, kann sicherstellen, dass du während des Trainings nicht dehydrierst. Da Wasser recht schnell vom Körper verdaut wird, kann es hier reichen, schon auf der Bahn-/Bus-/Autofahrt zum Fitnessstudio ein paar Schlucke zu nehmen. Viele setzen diesen Tipp unbewusst um, indem sie auf der Fahrt zum Gym einen Booster trinken, der natürlich in Wasser gelöst ist. Dieser Trick funktioniert deshalb gut, weil es besonders bei langen und intensiven Trainingseinheiten, beispielsweise einem Unterkörper-Training mit anschließender Cardio-Einheit schwer ist, den Wasserverlust durch Schweiß mit genügend Wasser zu decken. Viele Sportler fühlen sich unwohl mit zu viel Flüssigkeit im Magen. Kommst du jedoch bestens hydriert im Fitnessstudio an, wird es dir leichter fallen.
  • Wasser zu allen Mahlzeiten: Trinke zu jeder Mahlzeit und wenn es nur ein kleiner Snack zwischendurch ist, ein Glas Wasser (oder ein anderes Getränk). Dieses eine Glas kostet dich nicht mehr Zeit und sorgt auch nicht dafür, dass du ständig mit vollem Magen umherläufst. Aber es trägt über den Tag gesehen deutlich zu deiner Flüssigkeitsbilanz bei.
  • Immer was(ser) dabei: Wer morgens um 7 aus dem Haus geht und nachmittags oder abends erst wieder heimkommt, darf sich nicht wundern wenn er sich kaum konzentrieren kann. Viele Schüler, Azubis, Studenten und Berufstätige machen diesen Fehler. Nimm stattdessen immer Wasser mit und nimm zwischendurch einen Schluck. Beim Warten auf die Bahn, zwischen Schulstunden, zu jeder vollen Stunde – finde deinen Rhytmus. Mit der Zeit wird es dir leichter fallen und du wirst von selbst zur Wasserflasche greifen.
  • Getränke mit Geschmack: Besonders wer sich schwer tut seine nötige Flüssigkeitsmenge aufzunehmen, kann sich besonders anfangs mit Lightgetränken behelfen. Auch Tee oder Schorle kann eine gute Möglichkeit sein, die eigene Motivation zum Trinken zu steigern.

Before: Hilft nachhaltig die Kohlenhydratspeicher immer gefüllt zu haben.

During: Stellt genügend Mineralstoffe zur Verfügung. Gleicht Flüssigkeitsverluste schnell aus.

 

Inhalt: 907 gr

20 Portionen


Hydration Fuel – Your liquid booster
Drinking before the thirst comes

Our body consists of about 60% liquid. Our body needs water to transport nutrients and minerals to the cells. And liquid keeps our mouth, nose and throat moist. This is important and protects us from pathogens. Often we do not notice when our body has too little fluid. But this so-called slight dehydration (lack of water) can open the doors and gates to disease. We constantly lose fluid through sweat (even when we do not exercise), breathing, urine and digestion. That is why you should make sure that you drink enough.

ELECTROLYtes – Electrolytes are lost through sweating.
3 g BCAAs –
30 g GMO COMPLEXES CARBON HYDRATES –
3 g glutamine –
RICH IN NUTRIENTS
Free from prohibited substances and doping.

Tips and tricks for hydration:

So what can you do to stay hydrated?

Large drinking bottles: Currently popular in the fitness scene and well known in cycling for years, such drinking bottles with a capacity of 1-2 litres are a good way to make your daily fluid needs tangible. For example, if you have a fluid requirement of 3.5 litres a day, you fill two 1.5-litre bottles every day and have easily covered the rest of the fluid requirement with food such as fruit and vegetables.
Drinking before exercise: Drinking half a litre of water before exercise can ensure that you do not dehydrate during training. As water is digested quite quickly by the body, it may be enough to take a few sips on the train/bus/car journey to the gym. Many people implement this tip unconsciously by drinking a booster on the way to the gym, which is naturally dissolved in water. This trick works well because it is difficult to cover the water loss through sweat with enough water, especially during long and intensive training sessions, for example a lower body workout followed by a cardio session. Many athletes feel uncomfortable with too much fluid in their stomachs. However, if you arrive at the gym well hydrated, it will be easier for you.
Water at all meals: Drink a glass of water (or other drink) at every meal and if it is just a snack between meals. This one glass won’t cost you any more time or make you run around on a full stomach all the time. But it does contribute significantly to your fluid balance throughout the day.
Always something: If you leave the house at 7 a.m. and don’t come home until afternoon or evening, don’t be surprised if you can hardly concentrate. Many pupils, apprentices, students and professionals make this mistake. Instead, always take water with you and take a sip in between. When waiting for the train, between school hours, at every full hour – find your rhythm. With time it will become easier and you will reach for the water bottle by yourself.
Drinks with taste: Especially those who find it difficult to absorb the necessary amount of liquid can make a start with light drinks. Tea or spritzer can also be a good way to increase your motivation to drink.

Before: Helps to ensure that the carbohydrate stores are always full.

During: Provides sufficient minerals. Compensates for fluid loss quickly.

Content: 907 gr

20 servings

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Menge

45 gr, 900 gr

Geschmack

Citrus, Früchte Mix

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hydration Fuel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0