1 Biotin, Zink, Vitamin A, Riboflavin und Niacin tragen zur Erhaltung normaler Haut bei. Kupfer trägt zur Erhaltung einer normalen Hautpigmentierung bei. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei.

2 Kupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei.

3 Biotin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare bei. Kupfer trägt zur Erhaltung einer normalen Haarpigmentierung bei.

4 Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.

5 Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Thiamin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B6 und B12 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

6 Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol; 27:113-119. Signifikante Faltenreduktion und gestiegene Kollagenkonzentration in der Haut nach 4 Wochen der Anwendung. Gemessen an 100 Frauen zwischen 45 und 65 Jahren.

7 Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol; 27:47-55. 15% mehr Hautelastizität nach 4 Wochen der Anwendung. Gemessen an 69 Frauen im Alter zwischen 35 und 55 Jahren.

8 Schunck et al., 2015, Journal of Medicinal Food; 18 (12): 1340-1348. Signifikante Reduktion von Cellulite nach bereits 3 Monaten und signifikante Erhöhung der Hautdichte nach 6 Monaten der Anwendung. Gemessen an 105 Frauen im Alter zwischen 25 und 50 Jahren.

9 Hexsel et al., 2017, Journal of Cosmetic Dermatology; 1-7. Signifikante Reduktion von Nagelschäden nach 2 Monaten der Anwendung und Steigerung des Nagelwachstums nach 3 Monaten der Anwendung. Gemessen an 25 Frauen im Alter zwischen 18 und 50 Jahren.